Вы вошли как Гость | Группа "Гости" | RSS
Выход | Регистрация | Вход | Мой профиль
Вс, 15.09.19, 19:10

   
Доброжелательность:Упорство и настойчивость – это качества, необходимые для достижения успеха в бизнесе. Однако же, успех это что-то большее. Настоящая сила появляется тогда, когда ты заботишься о людях и помогаешь им. Как гласит пословица, медом привлечешь больше пчел.



Меню сайта




На заметку




New Video

Языки

00:01:13



Trend 2017
Relax Music



Hot Music



Make-up, Fashion






Статистика

Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0
Форма входа
Главная » Статьи » Deutsch » Prävention

Sexualerziehung

Das Erwachsenwerden bringt vielseitige Fragen mit sich: Freundschaft, Liebe, Zärtlichkeit, Sexualität, körperliche Veränderungen in der Pubertät und noch vieles mehr.

Jeder Mensch verändert sich kontinuierlich. Der Körper genauso wie die Psyche. In manchen Lebensphasen passiert aber besonders viel in kurzer Zeit. Zu solchen Lebensphasen gehört die Pubertät. Was sich wann und wie verändert, läuft bei jedem Menschen anders ab. Jede körperliche Entwicklung ist durch Erbfaktoren festgelegt und kann durch nichts beeinflusst werden.

Es gibt auch keine genauen Regeln, wie der Körper aussehen wird. Manchmal kann es verunsichern, wenn man merkt, dass bei den anderen die Dinge anders laufen als bei einem selbst. Was bei allen gleich verläuft, sind hormonelle Umstellungen im Körper, die sich in vielen kleinen Veränderungen zeigen.

Love, Sex und so

Weil der Aufbau und die Gestaltung von Beziehungen für junge Menschen von großer Bedeutung sind, hat das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend die Informationsbroschüre "Love, Sex und so ..." gestalten lassen. Die Broschüre enthält umfassende Informationen und Denkanstöße, die eine wichtige Hilfestellung beim Erwachsenwerden bieten. Sie kann Mut machen, einen eigenen Standpunkt zu finden und zu vertreten, soll aber auch Unterstützung geben, um mit den Eltern eine vernünftige Gesprächsbasis zu finden.

Elternratgeber: Sexualität & Internet

Die Sexualität Jugendlicher hat sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Rasant verändert haben sich allerdings die Informationsmöglichkeiten für Jugendliche. Informationen sind leicht durch unterschiedliche Medien erhältlich. Das gilt für alle Interessensbereiche – auch für das Thema Sexualität. Und tatsächlich sind es die Informationsquellen zum Thema Sexualität, die bei Jugendlichen und ihren sexuellen Zugängen Auswirkungen zeigen können.

Für Eltern spielt das Internet im Zusammenhang mit Sexualität oft zwei recht unterschiedliche Rollen: Einerseits haben viele Eltern den Eindruck, sich zurücknehmen zu können, weil ihre Kinder sowieso "alles" vom Internet beziehen und andererseits haben viele Eltern Sorge, nicht mehr bestimmen zu können, mit welchen Informationen ihre Kinder aufgeklärt werden.

Was Eltern wissen sollen und wo sie sich Unterstützung holen können, ist Inhalt dieser Broschüre.



Категория: Prävention | Добавил: mkclub (11.03.12)
Просмотров: 829 | Теги: De, Sexualerziehung | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]





Если мы хотим изменить свой образ жизни, нам нужно категорически изменить свои мысли, которые формируют наши убеждения. Убеждения - вот, что направляет наше подсознание.

Случайная статья
Поиск

Mach's mit

Kas sina teed oma südamele liiga?








Copyright SUWICLUB © 2019 All rights reserved
Design by Svetlana P.-admin